BNE als Schwerpunkt der Zeitschrift Folio

 
Berufliche Bildung für Nachhaltige Entwicklung – zukunftsorientiert unterwegs. Das BNE-Dossier von éducation21 veranschaulicht viele Beispiele einer praktischen Umsetzung in Schule und Betrieb.

Wie lässt sich Berufsbildung mit einem Fokus auf nachhaltiger Entwicklung umsetzen? Wie in den Alltag im Lehrbetrieb integrieren?

In der aktuellen Ausgabe des Folio wird dieses grosse Wort auf konkrete Praxisbeispiele herunter gebrochen. Durch die Geschichten von Lernenden und Lehrenden werden diese verständlich und greifbar. Sie schildern, wie sie Bildung für Nachhaltige Entwicklung (er)leben und anhand welcher Projekte diese in den unterschiedlichen Betrieben und Schulen verwirklicht werden.

Wettbewerbe, partizipative Projekte oder eine neue Schulkultur – BNE hat viele Facetten und es gibt unzählige Möglichkeiten, wo, wie, wann und wieso Nachhaltigkeit einen sinnvollen Fokus in der  Berufsbildung darstellt. Tauchen Sie ein und entdecken Sie im Heft unsere Impulse aus weiteren Schulen und Betrieben.

 
Lesen Sie weiter...

... und entdecken Sie viele Zusatzinformationen zu den Folio-Inhalten.

Seite 8: Lernende nehmen ihre Branche unter die Nachhaltigkeitslupe:
 

> Testimonial Sabine Nicoli   

> Swisstextiles

Seite 10-11: Modular aufgebaute BNE über die ganze Lehrzeit
 

> Leuchtturmprojekte

> Testimonial Ernst Schweizer AG
 
Seite 12-13: Fünf Praxisbeispiele aus Firmen und Berufsfachschulen
 

> Eaternity  & ABZ

> Pilotprojekt GIB Zug

> Bühler AG

Seite 18-19: Ganzheitlich lernen – vielfältig und alltagsnah
  > Stiftung Kinderdorf Pestalozzi > Amnesty International > youngCARITAS
  > Helvetas > Schweizerische Flüchtlingshilfe > Bildungswerkstatt Bergwald
  > Ökozentrum > Kirchliche Kontaktstelle für Flüchtlingsfragen
 

> step into action

> my-climate: Energie- und Klimawerkstatt

Seite 20: Impulse für die Unterrichtspraxis
  > Katalog > Finanzhilfen und Support > Schulnetz21
  > BNE in der Berufsbildung > Angebote Ausserschulischer Akteure
       

Kontakt

Susanna Mühlethaler
tel +41 31 321 00 47
email