Handeln durch Handeln lernen

 

Was ist das Ziel von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)? Kinder und Jugendliche befähigen, eigenständig und zusammen mit andern wirksame Beiträge zu einer nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Handeln lernen wir am besten durch handeln. Aus dieser einfachen Einsicht heraus ist die BNE-Didaktik aufgebaut, die im neuen Buch "Allgemeine Didaktik einer Bildung für nachhaltige Entwicklung" vorgestellt wird.

Vom Kindergarten bis zum Gymnasium gilt es, bei Kindern und Jugendlichen eine BNE-spezifische Handlungsstruktur auszubilden. Diese wird anhand konkreter Projekt-Beispiele genauer gefasst und vorgestellt. Das Buch lädt dazu ein, die eigenen Gestaltungsspielräume genauer zu erkunden und sich eine eigene Meinung und Position zu bilden - als Grundlage für den eigenen BNE-Unterricht.

Hier bestellen