Sprachen

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) | Das Portal

Europäische Nachhaltigkeitswoche: Jetzt mitmachen!

Die Europäische Nachhaltigkeitswoche (ESDW) findet immer vom 30. Mai bis zum 5. Juni statt - so auch in diesem Jahr. Sie hat zum Ziel, Aktivitäten, die zur Nachhaltigen Entwicklung beitragen, anzuregen und sichtbarer zu machen. Ein lokales Gipfeltreffen für erneuerbare Energie, Gruppengespräche zu verantwortungsbewusstem Konsum, eine Tauschbörse für nachhaltige Produkte: Ideen für Klassen- oder Schulprojekte sind rasch gefunden. Wichtig sind der Bezug zu einem oder mehreren der 17 Nachhaltigkeitsziele, die in der UNO-Agenda 2030 formuliert sind, und eine aktive Kommunikation rund um das Vorhaben.

Mit Ihrer Schule oder Ihrer Klasse können Sie aktiv an der Nachhaltigkeitswoche mitwirken. 2018 fanden in 34 Staaten über 6'000 Aktivitäten statt; in der Schweiz waren es um die dreissig. Für die Ausgabe 2019 stehen sechs Nachhaltigkeitsziele im Fokus.  Um Ihr Projekt oder Ihre Veranstaltung zu unterstützen, haben wir zu vier Nachhaltigkeitszielen passende pädagogische Angebote, Praxisbeispiele und Lernmedien zusammengestellt. Die vier Logos sind direkt mit den Angeboten verlinkt. Bei den zwei weiteren Zielen verlinken wir auf ein Informationsdokument zu Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Schule und auf eine Übersicht über die BNE-Hauptakteure.

Machen Sie mit - wir unterstützen Sie gerne! Haben Sie eine Projektidee? Dann schreiben Sie bis zum 29. Mai 2019 Ihre Veranstaltung oder Projekte auf www.esdw.eu ein. Die Webseite dient als Informationsplattform für die Veranstalter und die Teilnehmenden an der ESDW. Unter den eingetragenen Veranstaltungen werden drei ausgelost und mit 500 Franken belohnt.

 
       
 
>   Nachhaltigkeitsziel 4 - Hochwertige Bildung: Informationen und Links für Lehrpersonen und Schulleitungen zur Umsetzung von Bildung für Nachhaltige Entwicklugng (BNE) in der Schule und im Unterricht
   
> Nachhaltigkeitsziel 17 - Partnerschaften zur Erreichung der Ziele: Zusammenstellung der BNE-Hauptakteure in der Schweiz und internationel
   

Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030

Am 25. September 2015 haben die Staats- und Regierungschefs einstimmig Ziele für nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Armutsbekämpfung, Schutz des Planeten und tragfähige Perspektiven für Alle stehen im Fokus der Agenda 2030. Jedes der 17 Ziele ist in spezifische Unterziele für die kommenden 15 Jahre gegliedert. Die Schweiz hat sich verpflichtet, deren Erreichung national und international zu unterstützen.

Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030