Philosophieren mit Kindern in der Natur

     
Wer mit Kindern im Wald unterwegs ist, bekommt viele Fragen gestellt: Wieso werden die Bäume so gross, weshalb piksen die Brennnesseln und warum ist der Fuchs so ein Schlauer? Der Wald ist eine philosophische Schatzkiste voller wertvoller Fragen, glitzernder Weltideen und verborgener Weisheiten. Die Veranstaltung des Naturforums Region Basel mit Juliane Seyfert vom 24. Oktober möchte aufzeigen, wie die ersten Schritte im neugierigen Fragen stellen und Antwort suchen in der pädagogischen Arbeit mit Kindern gelingen kann?

Weitere Informationen