Nationale Fachtagung zur Sexualerziehung

In der Schule über sexuelle Rechte sprechen – eine Selbstverständlichkeit, ein Ideal, ein Luxus? Dieser Frage geht die Nationale Fachtagung von SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz in Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern vom 7. September  in Fribourg nach. Dazu werden Ergebnisse aus Umfragen mit Lehrpersonen, Fachpersonen der sexuellen Gesundheit und weiteren Involvierten im Bereich der Schulgesundheit präsentiert. Aufgezeigt werden auch verschiedene Vorstellungen von Sexualaufklärung ebenso wie deren Umsetzung im Unterricht.

Weitere Information