Vernetzungsanlass zu Menschenrechtsbildung

    
An diesem Anlass der Plattform Campus für Demokratie vom 20. März ab 18.00 Uhr spricht Prof. Dr. Claudio Caduff, PH Zürich und Luzern im Eingangsreferat über Lernen über, durch und für Menschenrechte. In parallelen Workshops wird das Thema vertieft, u.a. durch den Beitrag Menschenrechte (er)leben in der Schule von éducation21. Der Event richtet sich speziell an Lehrpersonen, Jugendarbeit, Migrationsarbeit, Gemeinden und Politiker/-innen, die sich für das Thema Menschenrechtsbildung interessieren.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.campusdemokratie.ch > Events