Robin des Watts

  
Beim Projekt «Robin des Watts» beteiligen sich die Schüler/-innen an einer Solidaritätsaktion und werden gleichzeitig für ihren Energieverbrauch sensibilisiert. Sie lesen die Energiezähler (Wärme, Beleuchtung) in ihren Schulen ab, um Energieeinsparmöglichkeiten der Schule und der Gemeinde aufzuzeigen. Mit den Energieeinsparungen konnte an einer Schule in Peru ein Gewächshaus für den Schulbedarf gebaut und damit Isolierungsmassnahmen finanziert werden.

Projektbeschrieb

Besondere Stärken

  • Die Aktivitäten der Schüler/-innen haben direkte Auswirkungen zugunsten anderer Kinder anderswo auf der Welt
  • Bemühungen und Verantwortung auch bei uns in der Schweiz
  • Die Schüler/-innen werden zu Botschafter/-innen und erklären ihr Vorgehen anderen Schüler/-innen an der Schule