WWF-Workshop zur Natur ums Schulhaus

     
«Grüne Daumen und schmutzige Hände – So wird die Natur ums Schulhaus zum Lernort.» Im WWF-Workshop für Lehrpersonen vom Mittwoch 17.05.2017 in Zürich wird die Schulumgebung zum vielfältigen Lernort: Im  Workshop können die Themen «Kompostieren mit Würmern», «Verwendung von Heilkräutern» und «Nisthilfen für mehr Biodiversität» zur Vertiefung ausgewählt werden. Vielfältige und praktische Unterrichtsideen können am Workshop gleich selber ausprobiert werden..
 
www.wwf.ch/de/aktiv/lehrer/schuleaktiv/lehrer2/