Bringen Sie Authentizität in Ihren Unterricht!

 
Animationen, Experimente, Rollenspiele, Führungen – Die neue Datenbank von éducation21 ermöglicht Ihnen Angebote ausserschulischer Akteure auf einen Klick zu entdecken. Lassen Sie Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) lebendig werden und ihre Schüler/-innen Menschenrechte, Migration, Klima oder andere Themen einmal anders erfahren. Unterstützt von NGOs, Museen, Naturparks etc. präsentiert die Plattform Lehrplan21 konforme Projekte, die von Fachleuten im Bildungsbereich entwickelt wurden.

Entdecken Sie anlässlich des Kinderrechtstags vom 20. November beispielsweise das pädagogische Angebot «Auf Augenhöhe mit den Kindern» des Kinderbüros Basel oder das «Themenprojekt Kinderrechte» des Kinderdorfs Pestalozzi. Damit können Sie sich mit ihren Schüler/-innen über Kinderrechte austauschen und sie in der Klasse leben. Diese alltagsnahen Angebote wurden aus der Sicht von BNE entwickelt und durch éducation21 geprüft. Die interessanten Ideen und Methoden sind didaktisch aufgearbeitet an die Bedürfnisse der Schulzyklen 1-3 und der Sekundarstufe II angepasst.

Jetzt liegt es an Ihnen! Wählen Sie unter www.education21.ch/de/schulpraxis/ausserschulisch die Angebote Ihrer Wahl aus, um den Warenkorb Ihres Unterrichts zu bereichern und Ihren Schülern/-innen die Möglichkeit für authentische Begegnungen zu bieten.