Ohne Dach - ohne Schutz

© Mélinda Delaloye | Optimal

«Klimaflüchtling» - was heisst das? Wer sind diese Menschen? Warum sie und nicht wir? Wie ist es, wenn man plötzlich wegen einer Naturkatastrophe seine Heimat verlassen muss? Das Unterrichtsdossier «Ohne Dach - ohne Schutz» lädt Schüler/-innen des 3. Zyklus ein, sich in die Situation eines der rund 250 Millionen «Klimaflüchtlinge» zu versetzen, die laut Prognosen bis 2050 zu erwarten sind, Ursachen und Folgen dieser Migrationsform zu erkennen und in der Klasse mögliche Lösungen für die Zukunft zu diskutieren.  

Das Dossier, Resultat einer Zusammenarbeit von éducation21 und Alliance Sud InfoDoc Lausanne, besteht im Kern aus 15 Bildern, die von Grafik-Studierenden der Walliser Schule für Gestaltung (ECAV) realisiert worden sind. Ergänzende Hintergrundinformationen und detaillierte Unterrichtsvorschläge richten den Fokus auf soziale, wirtschaftliche, wissenschaftliche, ökologische und politische Aspekte, die sich besonders gut für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) eignen.

Schüler/-innen wird über die Bilder eine Gelegenheit geboten, ihre Emotionen zum Thema zu reflektierenes sowie die Thematik der Klimaflüchtlinge in einen historischen Kontext einzuordnen und kreative Lösungen für die Zukunft zu entwickeln. Die Unterrichtsvorschläge sind abgestimmt auf verschiedene Kompetenzen des Lehrplans 21 in den Fachbereichen RZG, ERG, NT und BG und bieten sich ideal für fächerübergreifende Gefässe an.
 
___
Informationen zum Produkt in der Spalte rechts.

Bildmappe und Dossier
für den Unterricht

Herausgegeben durch éducation21 in Zusammenarbeit mit Alliance Sud InfoDoc .
 
Das Dossier kann hier bestellt werden:

Katalog 
 
Sprachen: d/f/i 

Geeignet für Jugendliche ab 12 Jahren (3. Zyklus)
Preis: Fr. 21.-

Medienmitteilung

Bildgalerie

Bildauswahl

 

Kontakt

Christoph Frommherz
Kommunikation
tel +41 31 321 00 25
email