Lernmedien aus der Hand von éducation21

Lehrpläne bleiben Theorie, wenn es an entsprechenden Lehrmitteln für die Umsetzung fehlt. Deshalb sind Lernmedien für éducation21 ein zentrales Handlungsfeld. Neben der Evaluation und Empfehlung von Produktionen unterschiedlichster Anbieter (vgl. Katalog) beteiligt sich éducation21 auch selbst aktiv an der Lernmedienentwicklung.

Dies kann in Form von Koproduktionen erfolgen - oder auch in Form von Eigenproduktionen, welche inhaltlich und methodisch auf BNE fokussiert sind und das bestehende Lernmedienangebot ergänzen. Auf dieser Seite finden Sie Lernmedien, welche als Eigenproduktionen von éducation21 entstanden sind.

Neuerscheinungen


 
 
   
         
DVD «Film ab für BNE»  

Schächte und Stollen - Vom Rohstoff zum Konsumgut

  Der vernetzte Teller
1. Zyklus | 2. Zyklus | 3. Zyklus

 
weitere Lernmedien von éducation21


 
 
   
         
BNE-Kit II «365 BNE-Perspektiven»   DVD-Kompilation  «umschalten»   Ohne Dach – ohne Schutz

 
 
   
         
DVD-Kompilation «Fernweh»   DVD Billig. Billiger. Banane   Strategiespiel Bougouni

 
 
   
         
Wissen in Bildern    BNE-Kit I «1024
 Ansichten»
  DVD Anderswo daheim

 
 
   
         
Leitfaden Globales Lernen: Online-Version   Umweltbildung für die Schule: Vollversion | Kurzfassung   Lehrmittel Entwicklungs-zusammenarbeit

BNE-Kit II: 365 Perspektiven

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) leicht gemacht - das ist das Ziel unseres «BNE-Kits».

Hier geht es zur Seite «365 Perspektiven»

Das Angebot besteht aus einem grossformatigen Poster, einem 36-teiligen Kartenset und Unterrichtsimpulsen für alle Zyklen der obligatorischen Schule zu aktuellen Themen. Die Unterrichtsimpulse sind auf den Lehrplan 21 ausgerichtet; einige davon richten sich auch an Gymnasien und Berufsschulen. Bisher sind Unterrichtsimpulse zu folgenden Themen erschienen:

  • Fairtrade (Schokolade)
  • Glaube und Religion
  • Biodiversität
  • Energie und Mobilität
  • Soziale Gerechtigkeit und Solidarität  (erscheint Ende Januar 2018)

 

BNE-Unterricht mit Methode

Mysterys 

Mit Mysterys wird das systemische Denken entwickelt. Komplexe Mechanismen und Situationen aus dem Alltagsleben werden anschaulich analysiert und verständlich gemacht. éducation21 hat eine ganze Reihe von Mysterys entwickelt.

Hier geht es zur Seite «Mysterys»

 

Kontakt

Urs Fankhauser 
Lernmedien
tel +41 31 321 00 37
email