BNE-Charta 2013

Nachhaltige Entwicklung ist für Bund und Kantone ein Verfassungsauftrag. Vor diesem Hintergrund haben die EDK und der Bund als Beitrag zur UNO-Dekade Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) den Massnahmenplan 2007 – 2014 formuliert. Die Integration von BNE in die sprachregionalen Lehrpläne ist im Westschweizer «Plan d’étude romand» (PER) bereits umgesetzt. Als Beitrag zur Debatte rund um den Lehrplan 21 haben der Dachverband Schweizer Lehrerinnen und Lehrer (LCH), der Verband Schuleiterinnen und Schulleiter Schweiz (VSL) und die Schweizerische Konferenz der Rektorinnen und Rektoren der Pädagogischen Hochschulen (COHEP) in der BNE-Charta 2013 ihre Haltung und ihre Forderungen fest gehalten.

Download: BNE-Charta 2013 von LCH, VSLCH und cohep (PDF)