Sprachen

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) | Das Portal

Bioindikation am Fliessgewässer

In Kürze

Der Rombach steht im Zentrum dieses Erlebnisangebots. Er wird von der Klasse selbstständig untersucht (Bioindikation). Die Lebensgemeinschaft an und im Bach ist ein Spiegel des Gewässerzustandes. Dieser wird einerseits bestimmt durch natürliche Gegebenheiten, andererseits durch die Nutzung der umliegenden Gebiete durch den Menschen. Untersuchungen der Lebewesen, Wassertemperatur und die Erhebung der Landschaftsökologie ergeben ein Gesamtbild des Gewässerzustandes. Die Resultate sind ort- und zeitabhängig. Mit der Datenbank vom internationalen Bildungsprogramm Globe, lassen sich spannende Vergleiche mit Untersuchungen an anderen Orten/Zeiten anstellen. Die Schülerinnen und Schüler lernen das wissenschaftliche Arbeiten kennen und erforschen den Rombach nach der standardisierten Methode von Globe.

Methoden

  • Entdeckendes Lernen am Originalschauplatz
  • Erkenntnisgewinn durch Entwicklung eigener Fragestellungen und Überprüfung von Hypothesen
  • In kleinen Gruppen gemäss den eigenen Vermutungen nach vorgegebener Methode Proben sammeln
  • Reflexion der Resultate und Überlegungen zu Ursachen und Folgen für Mensch und Natur
  • Diskussion der Datenqualität und Zusammenhänge
  • Informationsvermittlung mit Bild- und Filmmaterial

Links

BNE-Orientierung

NE-Dimensionen

Kompetenzen

Schulstufen

  • Zyklus 3

Sprachen

DE

Art des Angebots

ausserhalb der Schule

Preis

Halbtagesangebot: CHF 200.00 pro Klasse / Tagesangebot: CHF 350.00 pro Klasse

Dauer

Halbtagesangebot (ca. 3h) oder Tagesangebot (ca. 6h)