Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) | Das Portal

Themenprojekt Kinderrechte_nicht mehr online (Angebote zusammengelegt)

In Kürze

Im Projekt werden die Menschen- und Kinderrechte zum Thema gemacht. Die Kinder und Jugendlichen beschäftigen sich vertieft mit ihren Rechten. Sie erfahren, wie sehr man benachteiligt wird, wenn man die Menschen- und Kinderrechte nicht hat oder auf eines verzichten muss. Sie erfahren, wie wichtig es ist, dass die Menschen- und Kinderrechte für jeden Menschen anwendbar sind und nicht veräussert werden können. Die Teilnehmenden erproben, selbstständig Herausforderungen anzunehmen und konstruktiv damit umzugehen. Es werden überfachliche soziale Kompetenzen gefördert - insbesondere die Beziehungs-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit. Vorschlag é21: Im Projekt werden die Menschen- und Kinderrechte zum Thema gemacht. Die Kinder und Jugendlichen beschäftigen sich vertieft mit ihren Rechten. Sie erfahren, wie sehr man benachteiligt wird, wenn man die Menschen- und Kinderrechte nicht hat oder auf eines verzichten muss. Sie erfahren, wie wichtig es ist, dass die Menschen- und Kinderrechte für jeden Menschen anwendbar sind und nicht veräussert werden können. Die Teilnehmenden erproben, selbstständig Herausforderungen anzunehmen und konstruktiv damit umzugehen. Es werden überfachliche soziale Kompetenzen gefördert - insbesondere die Beziehungs-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit. Mit diesem Angebot möchte die Stiftung Kinderdorf Pestalozzi das soziale Miteinander und die interkulturelle Verständigung fördern.

Methoden

  • handlungs- und erlebnisorientiertes Lernen
  • Reflexion

Links

BNE-Orientierung

NE-Dimensionen

Kompetenzen

Pädagogische Prinzipien

Schulstufen

  • Sekundarstufe II (Berufsbildung)
  • Sekundarstufe II (Gymnasium, etc.)
  • Zyklus 2
  • Zyklus 3

Sprachen

DE, EN

Art des Angebots

ausserhalb der Schule ; in der Schule

Preis

Preis auf Anfrage

Dauer

eine Woche oder einzelne Tage