Sprachen

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) | Das Portal

Arbeiten bei éducation21

Die Stiftung éducation21 fördert und unterstützt die Verankerung und Umsetzung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) im formalen Bildungsbereich der Schweiz. Als nationales Kompetenz- und Dienstleistungszentrum für BNE von Bund, Kantonen und Zivilgesellschaft mit Standorten in Bern, Lausanne und Bellinzona ist sie an der Schnittstelle zwischen Theorie, Bildungspraxis und Bildungspolitik auf nationaler und sprachregionaler Ebene tätig.

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir eine/-n
 

Bereichsleiter/-in Unterricht und BNE
(80% - 100%, Mitglied der GL)

 
Ihre Hauptaufgaben

Als Mitglied der Geschäftsleitung gestalten Sie éducation21 mit, namentlich:

  • Mitverantwortung für die operative Gesamtleitung sowie die Weiterentwicklung der Organisation
  • Beteiligung an der Entwicklung von Strategie und Leistungsprogramm sowie deren Umsetzung
  • Pflege und Ausbau strategischer Partnerschaften

Als Bereichsleiter/-in verantworten Sie den Bereich Unterricht und BNE, namentlich:

  • Erarbeitung und Bündelung verschiedener Formate von Unterrichtsmaterialien (Film, Print, digital, etc.) zu Themendossiers
  • Zielgruppengerechte Aufbereitung von Unterrichtsimpulsen
  • Pflege und Weiterentwicklung der Datenbank é21 im Sinne eines One Stop-Shops für unsere Zielgruppen
  • Akquise und Umsetzung von Drittmittel-Projekten
  • Führungsauftrag für 7 Vollzeitstellen (10 Mitarbeitende im Teilzeitpensum)
  • Zusammenarbeit mit anderen Bereichen und externen Schnittstellen-Partnern/-innen

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Erziehungs-, Geistes- oder Naturwissenschaften, o. Ä.
  • Aus- oder Weiterbildung in Führung und Projektmanagement sowie ausgewiesene Führungserfahrung
  • Fundiertes Wissen des formalen Bildungssystems der Schweiz
  • Von Vorteil Kenntnisse von BNE
  • Eigeninitiative, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, hohe Problemlösungs- und Kommunikationskompetenz sowie Teamfähigkeit
  • Hervorragende Französisch- oder Deutschkenntnisse sowie sehr gute aktive Kenntnisse der jeweils anderen Sprache; von Vorteil Italienisch- und Englischkenntnisse.

Unser Angebot

  • Mitgestaltung einer gut vernetzten Fachorganisation mit starker Verankerung im Bildungsbereich
  • Führung eines qualifizierten Teams und Mitarbeit in einer motivierten Organisation
  • Zentral gelegener Arbeitsplatz im Herzen von Bern
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige elektronische Bewerbung bis spätestens 26. Januar 2020 an: job21@education21.ch | z.Hd. Barbara Hauerwaas | Betreff «Bewerbung Bereichsleiter/-in Unterricht und BNE».

Für Fragen steht Ihnen Klára Sokol, Direktorin – 031 321 00 21, klara.sokol@education21.ch – gerne zur Verfügung. Zudem finden Sie weiterführende Informationen unter www.education21.ch.

Bei Partnerorganisationen

Offene Stellen