Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) | Das Portal

Bildungsaktivität | Ein Buch kommt zu Besuch

   
Literatur bietet die Möglichkeit, den Respekt gegenüber anders denkenden Menschen zu fördern und Vorurteile abzubauen. Das Projekt BuchBesuch von Baobab animiert Kinder und Jugendliche, Geschichten und unbekannte Welten zu entdecken: Dazu kommen Leseanimatorinnen und -animatoren jeweils für eine Doppellektion in der Klasse zu Besuch.

Die Schülerinnen und Schüler werden dabei spielerisch angeregt, neue Lebenswelten kennenzulernen, über Unterschiede und Gemeinsamkeiten nachzudenken – und zu lesen. Sie lernen dabei «Eigene und fremde Werte reflektieren», «Kritisch-konstruktiv denken» und «Perspektiven wechseln». Das Buch bleibt am Ende als Geschenk in der Klasse.

Diese drei BuchBesuche hat éducation21 in ihre Datenbank neu aufgenommen:

«Das machen wir» (Zyklus 1)

«Der grosse Schneemann» (Zyklus 1 und 2)

«Als mein Vater ein Busch wurde...» (Zyklus 2)