Sprachen

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) | Das Portal

Wer nicht anfängt, muss nie aufhören

  
Ob jemand ein Leben lang raucht, entscheidet sich meist in der Jugend. Das «Experiment Nichtrauchen» bringt das Thema frühzeitig in die Klassenzimmer.

Beim Experiment Nichtrauchen setzen sich Schüler/-innen während sechs Monaten im Klassenverbund mit dem Rauchen und seinen Folgen auseinander. Dazu gehören auch E-Zigaretten, die im aktuellen Rauchverhalten von Jugendlichen eine immer wichtigere Rolle spielen. Während dem Wettbewerb verpflichten sich die Schüler-/innen, keine tabak- oder nikotinhaltigen Produkte zu konsumieren.

Das Experiment hat sich bewährt: Der Wettbewerb findet zum zwanzigsten Mal statt, letztes Jahr nahmen rund 2300 Schulklassen teil. Für sie lohnt sich das Nichtrauchen nicht nur in gesundheitlicher Hinsicht: unter allen Teilnehmenden werden 100 Reisegutscheine verlost. Lehrpersonen können ihre Klassen bis zum 31. Oktober anmelden.

Zur Anmeldung