Sprachen

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) | Das Portal

Was würde Ecuador dazu sagen?

   
Am Lycée-collège de Planta in Sitten findet jährlich eine UNO-Vollversammlung statt: 200 Schüler/-innen in verwandeln sich in Delegierte aus 77 Staaten. Ein tolles Praxisbeispiel für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE).

Seit 28 Jahren simulieren Schüler/-innen jährlich eine UNO-Vollversammlung. Die rund 200 Teilnehmenden des «Forum annuel de la Planta» (FAP) versetzen sich in die Rolle von Vertererinnen und Vertretern von Staaten und Organisationen und diskutieren komplexe Themen wie globale Lohnungleichheit, Ernährung der Weltbevölkerung oder Klimaerwärmung. Das Projekt prägt die Schule nach BNE-Leitideen und vermittelt wertvolle Kompetenzen wie Perspektivenwechsel, vernetztes Denken und fächerübergreifendes Wissen.

Zum BNE-Praxisbeispiel bei éducation21