Sprachen

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) | Das Portal

Tierisch anders

   
Das interkulturelle Musiktheater «Giraffenland» erzählt von zwei Tieren unterschiedlicher Herkunft, die zusammentreffen und dabei ordentlich ins Stolpern kommen.

Das Theater «Visch und Fogel» aus Willisau LU produziert zeitgenössisches Theater für Kinder und Jugendliche. Ihr neustes Stück «Giraffenland» erzählt die Geschichte zweier Tiere unterschiedlicher Herkunft. Das interkulturelle Musiktheater behandelt die Themen Vorurteile, Anderssein und Flucht. Die Schüler/-innen werden mit einem Workshop auf das Stück eingestimmt und reflektieren es anschliessend gemeinsam mit den Schauspieler/-innen. Geeignet für Zyklus 1 und 2.

Zum Angebot bei éducation21