Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) | Das Portal

BNE-Praxisbeispiel | Wieso nachhaltig reisen?

   
Wie kann Reisen nachhaltiger gestaltet werden? Und wieso überhaupt nachhaltig reisen? Fragen wie diesen stellen sich angehende Informatiker/-innen und Multimediaelektroniker/-innen in Bern im ABU-Unterricht. Unser neuestes BNE-Praxisbeispiel zeigt: Der Workshop sensibilisiert die Lernenden für das Thema und regt sie zum Nachdenken über die Auswirkungen an.

Der «Shape Your Trip»-Workshop von myclimate setzt an der Lebenswelt der Lernenden an.  Er motiviert sie, sich mit den ökologischen und gesellschaftlichen Auswirkungen des eigenen Reiseverhaltens auseinanderzusetzen. Diese erarbeiten dann Handlungsmöglichkeiten für die nachhaltige Gestaltung von Reisen.

Zum BNE-Praxisbeispiel

Zu weiteren BNE- und SN21-Praxisbeispielen

Geförderte BNE-Kompetenzen

- Wissen: Interdisziplinäres und mehrperspektivisches Wissen aufbauen
- Kooperation: Nachhaltigkeitsrelevante Fragestellungen gemeinsam bearbeiten
- Handeln: Verantwortung übernehmen und Handlungsspielräume nutzen