Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) | Das Portal

Rassismus in Lernmedien aufdecken

   
Fachpersonen monieren rassistische Darstellungen in Schweizer Schulbüchern. Aktuell unterstützt éducation21 die Eidgenössische Kommission gegen Rassismus (EKR) in einem Projekt, bei dem obligatorische Lehrmittel in Bezug auf Rassismus, Kolonialismus und Minderheiten untersucht werden.

Im Anschluss an die Analyse sollen sowohl für Lehrmittelautorinnen und -autoren als auch für Lehrpersonen Empfehlungen formuliert werden, wie mit der Thematik umzugehen ist. Für den eigenen Unterricht finden Lehrpersonen schon jetzt im Themendossier «Respekt statt Rassismus» evaluierte Lernmedien und Projektideen. Der Fonds Rassismusprävention bietet zudem finanzielle Unterstützung bei der Umsetzung eines Schul- oder Klassenprojektes.

Zum Themendossier «Respekt statt Rassismus»
Zu den Finanzhilfen
«Das Buch vom Antirassismus» im éducation21-Katalog

Bild: Currier & Ives (CC)