Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) | Das Portal

Kreislaufwirtschaft in der Berufsbildung

 

Die Kreislaufwirtschaft bietet Alternativen zum herkömmlichen Wirtschaftsmodell, das sehr ressourcenintensiv und dadurch oft wenig nachhaltig ist. In der Kreislaufwirtschaft werden Energie- und Materialkreisläufe möglichst geschlossen – ein zukunftsträchtiger Ansatz, der auch in die Berufsbildung Einzug halten sollte!

Nachdem sanu durabilitas letztes Jahr einen Round Table zum Thema «Kreislaufwirtschaft in der Berufsbildung» durchgeführt hat, greifen wir das Thema im Rahmen der SHIFT Switzerland nochmals auf und vertiefen es in einer Working Session. Die SHIFT Switzerland bringt die richtigen Menschen für eine kreislauffähige Wirtschaft zusammen. An der Veranstaltung am 4. Mai 2021 steht das Thema «Kreislaufwirtschaft in der öffentlichen und privaten Beschaffung» im Fokus.

In der Working Session «Circular Berufsbildung» bringen Fachleute aus den Bereichen Kreislaufwirtschaft / Nachhaltigkeit und Berufsbildung ihre Erfahrungen ein und profitieren gegenseitig von den Inputs und der Diskussion mit interessierten Unternehmen. Falls Sie mitdiskutieren möchten, können Sie sich bei barbara.meili@education21.ch melden.