Sprachen

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) | Das Portal

Workshop zu Partizipation

  
Partizipation ist als didaktisches Prinzip in den sprachregionalen Lehrplänen und den meisten Volksschulgesetzen verankert. Doch: Wie etabliert sich Partizipation im Sinne einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) im Schulleben? Wo steht die Schule heute? Welche Rahmenbedingungen brauchen Schulen? Welche Unterstützung wünschen sie sich von wem? Was können Schulen dazu beitragen, um Partizipation zu stärken?

Um diese Fragen gemeinsam zu diskutieren, lädt éducation21 am 22. Mai zu einem kostenlosen Workshop in Zürich ein. Dieser richtet sich Schulleiter/-innen, Lehrpersonen, Schüler/-innen, weiteres Schulpersonal wie Schulsozialarbeitende und Heilpädagog/-innen, Schulbehörden und Personen aus den Bereichen Tagesstrukturen und Betreuung (Zyklen 1, 2, 3 und Gymnasien) sowie Elternvertretungen. Jetzt bis zum 10. Mai anmelden!

Programm und Anmeldung