Sprachen

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) | Das Portal

Die Oldenburger Goldschmiedin Frau Stöhr

 

Deutschland hat ein ähnliches Berufsbildungssystem – und ist ebenfalls auf dem Weg zu einer Integration von BNE in die Berufsbildung. Welche Erfahrungen macht man in Deutschland und was können wir daraus lernen?

Die Oldenburger Goldschmiedin Frau Stöhr, welche Mitglied eines Unternehmensnetzwerks ist, berichtet, wie sie bereits in ihrer Ausbildung mit dem Thema Nachhaltigkeit in Kontakt gekommen ist. Dies hat sie beeindruckt und dazu motiviert in ihrem jetzigen Geschäft darauf zu achten, woher die Ressourcen kommen. Für sie ist es eine Selbstverständlichkeit, dass ihre Auszubildenden kein Material verschwenden und sie merkt, wie wichtig auch ihnen nachhaltiges Handeln ist. Für Frau Stöhr gibt das wertebasierte Handeln ein gutes Gefühl und in ihren Augen ist es sinnstiftend, nachhaltig zu sein.

Zum Video (1/3)