Education en vue d’un Développement Durable (EDD) | Le portail

Migration und Flucht

Témoignage

«Ich habe eine neue Perspektive kennengelernt und bin dafür dankbar!» Schülerin Zyklus 3, Schule Falletsche-Leimbach, Zürich

En bref

In Bezug auf Menschenrechte werden in diesem Workshop die Grundlagen im Bereich Flucht und Migration angeeignet. Mittels eines Quiz werden die Begriffe «Migrant/-in», «Flüchtling», «Asylsuchende/-r» und «Recht auf Asyl» gelernt und unterschieden. In einem zweiten Schritt versetzen sich die Schülerinnen und Schüler in die Lage von Flüchtlingen. In einer Gruppenarbeit und über ein Video-Interview erfahren sie die Herausforderungen, die eine Flucht und das Leben in einem neuen Land mit sich bringen. Schliesslich werden Handlungsmöglichkeiten entwickelt, sich selber für die Menschenrechte einzusetzen. Dieser Workshop vermittelt Kopf-, Herz- und Handaspekte der Thematik.

Méthodes

  • Methodik der Menschrenrechtsbildung
  • Interaktiver Workshop mit Quiz, Input, Gruppenarbeit
  • Kurzvideos
  • Plenumsdiskussion

Liens

Orientation EDD

Dimensions DD

Compétences

Principes pédagogiques

Niveaux scolaires

  • Zyklus 3
  • Sekundarstufe II (Berufsbildung)
  • Sekundarstufe II (Gymnasium usw.)

Langues

DE, EN, FR, IT

Type d'offre

in der Schule

Prix

CHF 200.00 (oder reduzierter Tarif)

Durée

1 Std. 30 Min.

Disciplines du secondaire II

Recht; Geographie; Geschichte; Identität und Sozialisation; Politik