Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) | Das Portal

Mitglieder Netzwerk BNE

éducation21 leitet und koordiniert das Netzwerke BNE ausserschulischer Akteure (NGOs, Museen, Pärke etc.). Hauptziel ist es dabei, den Austausch von Wissen sowie praktische Erfahrungen zwischen diesen Bildungsanbietenden sowie deren Zusammenarbeit mit der Schule zu fördern und somit einen Beitrag zur Qualitätsentwicklung von BNE-Schulangeboten zu leisten.

Das Netzwerktreffen richtet sich an Organisationen:

  • welche BNE-Bildungsangebote für die Schulen anbieten
  • oder die an einer Auseinandersetzung mit BNE interessiert sind,
  • thematisch orientierte Organisationen, welche ein Interesse an der Auseinandersetzung mit BNE haben,
  • andere Netzwerke, welche einen thematischen Zugang zu BNE haben

Aus historischen Gründen umfasst dieses Netzwerk aktuell mehrheitlich Akteure aus dem Bildungszugang der Umweltbildung, dem globalen Lernen inkl. der Menschenrechtsbildung sowie der politischen Bildung. éducation21 freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Organisationen

Achtsame Schulen Schweiz

Acker Schweiz

Alimentarium

Alterna

Amnesty International

AniMuse

Aqua Viva

Archijeunes - Baukulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche

Artlink, Büro für Kulturkooperation

Association Actions-Durables

Association AniMuse

Association Ecoparc

Association J'aime ma Planète

Association Romande L'Ecole à la ferme

Association Terragir

Baobab Books

bergbau menschen rechte

Bildungswerkstatt Bergwald

Brot für alle

Campus für Demokratie

COSEDEC

Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ

Demokrative – Initiative für politische Bildung

Discuss it

Drudel 11 – Erlebnispädagogik und Umweltbildung

Eartheffect GmbH

Ecodata Schweiz GmbH

ecoLive association

EnergieZukunftSchweiz

Enfants du Monde

Eqlosion

EyeWatch

Fastenaktion

Fédération genevois de coopération

Fondation Eduki

Fondation Good Planet Suisse 

Fondation Graines de Paix

Fondation images et société

Fondation Juvene

foodwaste.ch

gggfon Bern

GRA Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus

Helvetas Swiss Intercooperation

IFOR Schweiz

Incomindios

Info-Energie

IRAS COTIS - Interreligiöse Arbeitsgemeinschaft in der Schweiz

Jurapark Aargau

Landwirtschaftlicher Informationsdienst LID

La Maison de la Rivière

Musée International de la Croix-Rouge et du Croissant-Rouge

myblueplanet

National Coalition Building Institute

Naturforum Regio Basel

Naturpark Diemtigtal

Noé21

Ökozentrum

Parc  naturel régional Chasseral

Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut

Parc naturel régional Jura vaudois

ParkourONE Schweiz

Peace Brigades International PBI

Pro Juventute

Pro natura

Public Eye

PUSCH Praktischer Umweltschutz Schweiz

Schtifti Foundation

Schweizer Alpen-Club SAC

Schweizerische Flüchtlingshilfe SFH

Schweizerisches Rotes Kreuz

Schweizer Tierschutz STS - Krax Schule

SET Stiftung Erziehung zur Toleranz

SOS Méditerranée

step into action global

Stiftung für die nachhaltige Entwicklung der Bergregionen

Stiftung Kinderdorf Pestalozzi

Stiftung myclimate

Stiftung SILVIVA

Stiftung Wildnispark Zürich

Stiftung Wirtschaft und Ökologie SWO

Terre des Hommes – Kinderhilfe weltweit

Terre des Hommes Suisse

UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch

Verein Fairp(l)ay

Verein Grünwerk

Verein Kinderbüro Basel

Verein StattLand

VoGay

WeAct

WWF Schweiz

youngCaritas Schweiz

ZHAW

 

Netzwerke

Bildungskoalition NGO

Draussen Unterrichten

ERBINAT – Verband Erleben und Bildung in der Natur

Fachkonferenz Umweltbildung FUB

Fédération genevoise de coopération

Nationalen Dachverbandes für Partizipation

Netzwerk Schweizer Pärke

Wassernetz.ch

World Heritage Experience Switzerland WHES