Weiterbildung

In der jährlichen Weiterbildung können Koordinatorinnen und Koordinatoren, Projektleitende, Schulleitungen, verantwortliche Lehrpersonen sowie Tagesstrukturleitungen von Bildungslandschaften oder ähnlichen Netzwerken Themen rund um die Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) sowie zur Umsetzung von Bildungslandschaften vertiefen. Sie erhalten Impulse aus der Fachwelt, Gelegenheiten für den Erfahrungsaustausch und Möglichkeiten, die lokalen Prozesse in Ihrer Gemeinde oder Schule gemeinsam mit Vertretenden aus anderen Bildungslandschaften zu reflektieren.

Wie gelingt eine Bildungslandschaft?
Praktische Impulse für Bildungslandschaften und ähnliche Bildungsnetzwerke

Mittwoch, 15. September 2021 | 13:30-17:00 Uhr | Olten

  
Welche Faktoren tragen zum Gelingen einer Bildungslandschaft bzw. eines Bildungsnetzwerks bei? Wie kann die Kooperation der verschiedenen Bildungsakteure langfristig gestärkt werden? Wie gelingt Partizipation in einem Bildungsnetzwerk? Wie kann die innere und äussere Vernetzung - d.h. die Zusammenarbeit der verschiedenen Bildungsakteure – langfristig gestärkt werden? Wie wird für eine Bildungslandschaft erfolgreich lobbyiert? Wie gelingt die nachhaltige Verankerung? Die Suche nach Antworten auf diese Fragen steht im Fokus der diesjährigen Weiterbildung. Als Teilnehmerin oder Teilnehmer erhalten Sie fachliche Grundlagen sowie praktische Tipps und Tricks zur konkreten Umsetzung Ihrer eigenen Bildungslandschaft.

Programm (PDF)

Anmeldung bis 31. August 2021 

*Pflichtfelder