Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) | Das Portal

Der Wunsch nach Frieden

 
Pünktlich zum internationalen Tag des Friedens am 21. September erscheinen das Themendossier Frieden, das Erklärvideo und das BNE-Praxismagazin ventuno mit dem gleichen Schwerpunkt. Alle drei enthalten eine Fülle an Ideen, Impulsen und Materialien für Lehrpersonen, um das Thema Frieden aus einer BNE-Perspektive mit den Schülerinnen und Schülern zu ergründen.

Wir alle wollen in Frieden leben. Aber von welchem Frieden sprechen wir? Vom inneren Frieden, dem mit unseren Mitmenschen oder jenem Frieden, der in der Ukraine so sehr erhofft wird? «Um Frieden auf dem Planeten zu erlangen, müssten die Menschen erst lernen, sich innerlich zu entwaffnen und sich von den eigenen negativen Emotionen, Ängsten und Zweifeln zu befreien», erklärte der Dalai Lama vor einigen Jahren. Menschen, die inneren Frieden erlangen, verbreiten positive Gefühle in ihrem Umfeld und ziehen sie an. So tragen sie zu einem wechselseitigen Frieden bei, der harmonische Beziehungen für ein besseres Miteinander fördert.

Eine Kultur des Friedens entwickeln

Bereits in der Schule können Kinder und Jugendliche ein Bewusstsein für universelle Werte (Freiheit, Gerechtigkeit, Gleichheit, Toleranz, Demokratie) und Verhaltensweisen entwickeln, die sich an einer Kultur des Friedens orientieren. Durch Dialoge sowie aktives Zuhören und bei der Zusammenarbeit in der Schule können in einem positiven und partizipativen Umfeld Empathie und Toleranz entwickelt werden. Diese Fähigkeiten tragen dazu bei, dass die Schülerinnen und Schüler lernen, in Harmonie mit sich selbst, der Gesellschaft und der Natur zu leben.

Es gibt keine Schule ohne Konflikte

Die erwähnten Fähigkeiten und Werte können sich bei der Bewältigung von Konflikten in der Schule als sehr nützlich erweisen. Wie Rolf Kenel, Direktor der Schule Mattenhof in Zürich, in der Zeitschrift ventuno betont: «Es gibt keine Schule ohne Konflikte, zwischen den Kindern, aber auch innerhalb des Teams. Um sie zu lösen, ist ein gemeinsames Instrument nötig.» Konfliktlösung ist also eine Aufgabe der ganzen Schule.

BNE-orientierte Impulse

Im Themendossier, im BNE-Praxismagazin ventuno und im Erklärvideo zum Thema Frieden finden sich zahlreiche Ressourcen und konkrete Ideen für Aktivitäten, um die verschiedenen Aspekte des Friedens in allen Altersstufen anzusprechen. Lehrpersonen finden viele Zugänge, die zeigen, wie BNE zur Schaffung einer Kultur des Friedens beitragen kann.