Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) | Das Portal

Politik, Demokratie und Menschenrechte

Demokratie und Menschenrechte sind Grundwerte unserer Gesellschaft und bilden zusammen mit der Rechtsstaatlichkeit die Leitlinien für die Politik. Die Schülerinnen und Schüler befassen sich mit unterschiedlichen Gesellschaftsformen, Traditionen und Weltsichten, diskutieren deren Entstehung und Wandel und lernen historische, gesellschaftliche und politische Zusammenhänge verstehen. Sie setzen sich mit politischen Prozessen auseinander, […] befassen sich mit den Menschenrechten, kennen deren Entwicklung und Bedeutung und sind in der Lage, Benachteiligung und Diskriminierungen zu erkennen. Die Schülerinnen und Schüler engagieren sich in der schulischen Gemeinschaft und gestalten diese mit. Sie lernen, sich eine eigene Meinung zu bilden, eigene Anliegen einzubringen und diese begründet zu vertreten. Sie befassen sich mit dem Verhältnis von Macht und Recht, diskutieren grundlegende Werte und Normen und setzen sich mit Konflikten, deren Hintergründe sowie möglichen Lösungen auseinander.

(Lehrplan 21, Fächerübergreifende Themen unter der Leitidee Nachhaltiger Entwicklung)

Unterthemen

- Demokratie
- Partizipation
- Politische Teilhabe
- Kommunikation
- Menschenrechte
- Kinderrechte
- Soziale Gerechtigkeit

Verfügbare Themendossiers

- Medien/Fake News (zoom)
- Rassismusprävention
- Kinderrechte/Menschenrechte

 

Gesamtschulischer Ansatz

Schulnetz21: «Demokratie und Menschenrechte»

BNE in der Berufsbildung

Dienstleistungen, Aktivitäten und News

Fächerübergreifende Bildungszugänge

Politische Bildung und Menschenrechtsbildung, Globales Lernen
 

Bezug zu den 17 Zielen für Nachhaltige Entwicklung (SDGs)

    

Weitere Informationen zu den SDG’s