Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) | Das Portal

Gesundheit

Gesundheit umfasst das physische, psychische und soziale Wohlbefinden des Menschen. Die Schülerinnen und Schüler lernen zunehmend Mitverantwortung für ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit zu übernehmen. Dafür erwerben sie Wissen über den menschlichen Körper, dessen Funktionsweise und über verschiedenste Faktoren, die Wohlbefinden und Gesundheit beeinflussen. Dazu gehören Bereiche wie Ernährung, Bewegung, psychische Gesundheit, soziale Netze, Sexualität, Partnerschaft, Sucht und Gewalt. Die Schülerinnen und Schüler befassen sich mit Krankheit, gesundheitlichen Risiken und Unfällen und erkennen vielfältige Einflüsse auf die Gesundheit. Sie diskutieren und erproben Handlungsmöglichkeiten und Gewohnheiten, die Gesundheit und Wohlbefinden erhalten und fördern. Dazu gehören die Nutzung von Ressourcen im sozialen Netz, Kenntnisse über gesundes Ess- und Bewegungsverhalten, Hygiene, sicheres Bewegen im Verkehr, die Einschätzung von Gefahren in Bezug auf Naturereignisse und bei der Freizeitgestaltung ebenso wie sachgerechte Handhabung von Maschinen und Materialien.

(Lehrplan 21, Fächerübergreifende Themen unter der Leitidee Nachhaltiger Entwicklung)

Unterthemen

- Ernährung
- Gewalt
- Bewegung und Sport
- Physische Gesundheit
- Psychische Gesundheit
- Sucht

Verfügbare Themendossiers

- Draussen unterrichten / spielen im Unterricht (in Arbeit)
- Kinderrechte/Menschenrechte
- Mobilität
- Plastik
- Rassismusprävention
- Schokolade (zoom)
- Wasser

 

Gesamtschulischer Ansatz

Schulnetz21: «Gesundheit»

BNE in der Berufsbildung

Dienstleistungen, Aktivitäten und News

Fächerübergreifende Bildungszugänge

Gesundheitsförderung
 

Bezug zu den 17 Zielen für Nachhaltige Entwicklung (SDGs)

                 

Weitere Informationen zu den SDG’s